Zur Unterstützung und Begleitung von an Krebs erkrankten Personen und deren Angehhörigen  Jetzt spenden 

Anneliese Pohl Krebszentrum Marburg +49 6421 58-62729
Menü

Main Content

2 Spaltige Kachel

Detail Inhalt

Die Nachsorge nach Darm-OP

Eine behandelte Krebserkrankung benötigt entsprechende Nachsorge und
Kontrolle. Diese Betreuung wird von Ihrem niedergelassenen Internisten
oder Chirurgen durchgeführt.

Die Wege möglichst gering halten

Sämtliche Kooperationen mit den Ärzten im Krankenhaus und den niedergelassenen Spezialisten sind vertraglich fixiert und gewährleisten kurze Wege und klare Behandlungsabläufe unter Vermeidung unnötiger Doppeluntersuchungen und Wartezeiten. Dies ermöglicht uns einen fließenden Informationsaustausch bezüglich Ihrer Therapie, Befunde und ihres klinischen Zustands.

Eine umfassende Unterstützung unserer Patienten

Von einer psychoonkologischen Betreuung zur Bearbeitung Ihrer seelischen Sorgen bis zur Hilfe bei der Pflege eines künstlichen Darmausganges oder einer postoperativen Wunde, sind wir in der Lage Sie im Verlauf Ihrer Therapie mit einem umfassendem Angebot an unterstützenden Hilfeleistungen zu betreuen.