Zur Unterstützung und Begleitung von an Krebs erkrankten Personen und deren Angehhörigen  Jetzt spenden 

Anneliese Pohl Krebszentrum Marburg +49 6421 58-62729
Menü

Main Content

Forschung

0

Wissen

Krebs­for­schung kann vie­les sein: die Su­che nach den mo­le­ku­la­ren Ur­sa­chen der Er­kran­kung, das Tes­ten neu­er Me­di­ka­men­te oder OP-­Tech­ni­ken an Pa­ti­en­ten im Rah­men ei­ner kli­ni­schen Stu­die – oder der Auf­bau ei­ner Gewe­be­bank aus Tu­mor­pro­ben.

Forschung

6

Biobank

Krebs­zel­len sind wert­voll für die For­schung. Vor al­lem wenn das Schick­sal des Men­schen, in dem sie ein­st ent­stan­den sind, ge­n­au be­kannt ist.

Ärzte

Prof. Dr. med. Andreas Neubauer

Forschung

0

Schatz in der Tiefkühltruhe

Krebs­zel­len sind wert­voll für die For­schung. Vor al­lem wenn das Schick­sal des Men­schen, in dem sie ein­st ent­stan­den sind, ge­n­au be­kannt ist.

Forschung

13

Gesucht: Gen-Schalter für Resistenzen

Wor­an ster­ben Krebs­pa­ti­en­ten? An den Me­ta­sta­sen, den Toch­ter­ge­schwuls­ten, die si­ch im spä­t­en Sta­di­um der Er­kran­kung übe­r­all im Kör­per breit­ma­chen?

Forschung

0

Farbklecks findet Bauchspeicheldrüsenkrebs

Je früh­er ein Tu­mor er­kannt wird, desto bes­ser sind die Hei­lungs­chan­cen.

Informationen

Forschung

0

Aus Alt mach Neu: Medikamente 2.0

Von der ers­ten Syn­the­se ei­nes Wirk­stoffs bis zur Zu­las­sung
als Me­di­ka­ment ver­ge­hen mit­un­ter 15 Jah­re.