Zur Unterstützung und Begleitung von an Krebs erkrankten Personen und deren Angehhörigen  Jetzt spenden 

Anneliese Pohl Krebszentrum Marburg +49 6421 58-62729
Menü

Main Content

Meist gestellte Fragen

Vorsorge

DaVinci©
Al­les rund um das Da­Vin­ci©-Ro­bo­tik Sys­tem

Informationen

8

Zweitmeinung

Vier Au­gen se­hen mehr als zwei. Das gilt auch bei Dia­gno­sen von Ärz­ten.

Leukämie

Ärzte

Prof. Dr. med. Andreas Neubauer

"Menschen brauchen Menschen"
Al­les über die An­ne­lie­se Pohl Stif­tung

Informationen

Kopf-Hals-Krebs

Leukämie

9

Carreras Leukämie Zentrum

Die 16-­Bet­ten­-Sta­ti­on mit höchster Hig­h-­Tech-In­fra­struk­tur er­laubt hoch­in­no­va­ti­ve kli­ni­sche Stu­di­en und die klas­si­sche Pa­ti­en­ten­ver­sor­gung.

Forschung

6

Biobank

Krebs­zel­len sind wert­voll für die For­schung. Vor al­lem wenn das Schick­sal des Men­schen, in dem sie ein­st ent­stan­den sind, ge­n­au be­kannt ist.

Brustkrebs

Brustkrebs

7

Therapie

Bei den meis­ten so­li­den, al­so fes­ten Tu­mo­ren – et­wa Bauch­spei­chel­drü­sen­krebs oder Dick­darm­krebs – ist die chir­ur­gi­sche Ent­fer­nung des Tu­mors die ein­zi­ge hei­len­de Maß­nah­me

Ärzte

Prof. Dr. med. Rita Engenhart-Cabillic

Informationen

0

Übersicht Ärzte

Die Ärz­te des CCC Mar­burg in der Über­s­icht.

Therapiemethoden

Lungenkrebs

Studien

0

Studien

Kli­ni­sche Stu­di­en sind für die Ent­wick­lung von neu­en The­ra­pi­en un­ver­zicht­bar und stel­len ei­ne der wich­tigs­ten Auf­ga­ben der Me­di­zin dar.

Diagnose

Informationen

Onkologische Zentren
Das An­ne­lie­se Pohl Krebs­zen­trum Mar­burg ist ein „Com­pre­hen­si­ve Can­cer Cen­ter“ (CCC). Als „um­fas­sen­des Krebs­zen­trum“ ver­eint ein CCC Spit­zen­for­schung, Aus­bil­dung und vor­bild­li­che Krebs­the­ra­pie un­ter ei­nem or­ga­ni­sa­to­ri­schen Dach.

Darmkrebs

Brustkrebs

30

Wissen

Die Zahl der Brust­krebs­neu­er­kran­kun­gen steigt be­reits seit Jahr­zehn­ten. Brust­krebs ist in­zwi­schen die häufigs­te Krebs­er­kran­kung bei Frau­en in Deutsch­land.

Gynäkologischer Krebs

Lehre

Phillipps-Universität Marburg

Zu den Web­sei­ten des Fach­be­reichs Me­di­zin

Brustkrebs

18

Nachsorge

Die Nach­sor­ge, ei­ne in­ten­si­vier­te Rück­fal­l-F­rüher­ken­nung ist ein wich­ti­ger Teil der Krebs­the­ra­pie.

Prostatakrebs

Therapiemethoden

29

Tumorboard

Krebs for­dert das ge­sam­te Spek­trum der Me­di­zin. Die Zu­sam­men­ar­beit der ver­schie­de­nen Fach­rich­tun­gen ist da­her Trumpf, da­mit die The­ra­pie best­mög­l­i­ch ge­lingt.

Hautkrebs

Krankheiten

0

Hautkrebs

Seit 2008 ha­ben al­le ge­setz­li­ch Ver­si­cher­ten ab 35 Jah­ren al­le zwei Jah­re ei­nen An­spruch auf ei­ne Früher­ken­nungs­un­ter­su­chung, das so­ge­nann­te „Haut­krebs­-­Scree­ning“.